Ort der LangeWeile mit Objekten und Installationen

Wir laden Sie ein zum Verweilen, Nichtstun und Nachsinnen. Objekte aus Kunst und Alltag werden zum Spiegel der still stehenden Zeit. Mit Beiträgen von Martina Jakobson, Nadine Reinert, Alexander und Natalie Suvorov-Franz u.a. 

 

Bringen Sie uns für die Installation Ihre langweiligsten Objekte mit. 

Annahmetage: 22. bis 25. Juli: 09-17.00 Uhr (ausser von 13.00 - 14.00 Uhr) und Abholtag: 29. Juli: 09.00 - 17.00, direkt im Büro des Philosophicum

Info: info@philosophicum.ch und 061 500 09 30

 

Eintritt: frei

 

Rund um die LangeWeile finden weiter ein Seminar, ein Gespräch und ein Sommerfest statt. 

Zurück