Ist es an der Zeit? Der schöpferische Augenblick III

Jahreskurs mit Stefan Brotbeck

Das «Erkenne den Zeitpunkt» (kairon gnothi) stellt eine Frage der situativen Geistesgegenwart dar, die mit Stichworten wie Timing und Flexibilität völlig unzureichend charakterisiert wird. Die Frage «Ist es an der Zeit?» steht nicht nur für den günstigen Augenblick zum Handeln, sondern auch für die Schicksalsstunde und das «Jetzt ist die Zeit», in welcher wir mit Fragen beschenkt werden, die wir nur beantworten können, wenn wir über uns hinauswachsen – oder können wir auch sagen: in der wir mit Antworten beschenkt werden, die wir nur hören, wenn wir sie mit Fragen nähren?

Gibt es auch so etwas wie eine Negativphänomenologie des Kairos – ein Verwirken dessen, was «an der Zeit» ist? Der schöpferische Augenblick ist auch der Ort der allergrößten Verletzbarkeit («kairion» ist auch die Stelle, wo die Wunde tödlich ist). Gibt es so etwas wie eine hochmütige Verblendung und eine kleinmütige Verdunkelung des schöpferischen Augenblicks?

Der Jahreskurs verbindet die Frage des schöpferischen Augenblicks mit Themen der Kreativität, Dialogik und Spiritualität?

Termine: 29. April, 27. Mai, 24. Juni

Kosten: 340.-/220.-

Zurück