Die Welt verstehen - die neue Reihe der VHSBB zur internationalen Politik

Druckereihalle

Dieser Termin ist komplett ausgebucht. Es sind leider keine freien Plätze mehr verfügbar!

Diese Reihe der VHS BB lädt dazu ein, sich mit internationaler Politik auseinanderzusetzen. Im Zentrum steht die Europapolitik mit ihren Herausforderungen. Urs Bruderer, Osteuropa-Korrespondent SRF, wird über die Krise der EU aus mittel- und osteuropäischer Sicht berichten.

Nach einem Vortrag und anschliessendem Apéro führt Casper Selg, langjähriger Leiter des «Echo der Zeit», ein ausführliches Gespräch mit den Referierenden und dem Publikum.

Kursleitung:
 
Urs Bruderer, Osteuropa-Korrespondent SRF
, langjähriger Journalist SRF und Leiter "Echo der Zeit"

Kurspreis: CHF 55.00 (Vortrag, Apéro und Gespräch)
Preis nur Vortrag (18.15-19.15 h, ohne Apéro und Gespräch): CHF 20.00, nur an der Abendkasse, nur bei genügend freien Plätzen

Die Anmeldungen gehen über die Volkshochschule beider Basel. Bitte klicken Sie für die Anmeldung hier

Der Kurs ist ein Angebot der VHSBB in Zusammenarbeit mit SRG Region Basel und dem Philosophicum

Zurück